Mietpreisanstiege bei Industrie- und Logistikimmobilien

Auf dem Markt für Industrie- und Logistikflächen in Berlin sind die Mietpreise deutlich gestiegen. „Die Flächennachfrage ist höher als das Angebot, so dass für kleinere Flächen in gefragten zentralen Lagen mittlerweile bis zu 9,00 EUR/m² verlangt werden. 2015 waren es noch 7,50 EUR/m²“, berichtet Sebastian König, Bereichsleiter Industrie bei Engel & Völkers Commercial Berlin.

Mit einem Flächenumsatz von rund 402.000 m² im Jahr 2016, liegt das Ergebnis unter dem Vorjahreswert (2015: 470.000). „Der niedrigere Wert ist damit zu erklären, dass sich die Fertigstellung einiger großvolumiger Projekte verzögert hat und diese nun erst 2017 auf den Markt kommen“, erläutert der Immobilienexperte. Trotz dieser fehlenden Abschlüsse liegt das Ergebnis immer noch über dem 5-Jahres-Durchschnitt von 388.000 m².

Quelle: DEAL-Magazine